ChangeUp About

Über mich – mit etwas Süssem geht einfach alles leichter.

Was man nicht selbst durchlebt und erfahren hat, kann man nur bedingt weitergeben. Eine Vielzahl selbst erlebter, meist wenig gelungener Reorganisationen motivierte mich zu Weiterbildungen in Personal- und Organisationsentwicklung. Konflikte und Unstimmigkeiten in Teams waren Auslöser für ein Eintauchen in Kommunikation und Konfliktmanagement. Und die Erfahrung, dass dank eines guten Coachings ein scheinbarer Weltuntergang nur noch eine anspruchsvolle Lebensphase ist, war Auslöser für eine Coaching-Ausbildung. Trotzdem bleibt zumindest in meinem Fall klar: Etwas Süsses im Bauch ist neben Wissen und Erfahrungsschatz eine ebenso zentrale Zutat zum Meistern von Herausforderungen.

Meine Wissensbasis.

Betriebswirtschaftliches Knowhow
Master in Business Administration.
Master of Science in International Management.

Organisationsentwicklungs- und Coaching-Kompetenzen
CAS in Change Management.
CAS in Personal- und Organisationsentwicklung.
Abschluss in Moderation / Facilitation.
Abschluss als systemisch-lösungsorientierter Coach.

Vielsprachigkeit
Master in englischer und französischer Literatur und Sprachwissenschaft.
Italienisch als dritte Fremdsprache.

Verständnis für Mindset
Abschluss in neurolinguistischem Programmieren (NLP).

Meine Berufserfahrung.

Organisations- & Führungsentwicklung
Begleitung von Reorganisationen, Kulturtransformationen und Teamentwicklungsprozessen.
Leiten von mehr als 100 Workshops in Auftritts- und Präsentationskompetenz sowie Konfliktmanagement.

Dozententätigkeit
ETH-Dozent zu Führungsthemen.
Prüfungsexperte FHNW zu Personal- und Organisationsentwicklung.

Frühere operative Tätigkeiten
Leitung Personal- und Organisationsentwicklungsteam.
Unterstützung von Konzernleitungsmitglieder sowie Bereichsleitung in betriebswirtschaftlichen Themen.
Schnittstellenfunktionen in Produktions-, Trading- und Verkaufsumfeld.